Schneider Industries UHT-Anlagen

Schneider Industries UHT Anlagen sind auch einsetzbar für Produkte wie UHT-Milch, Kokosmilch und -wasser, Säfte, Nektar, Suppen und Tee.

Schneider Industries GmbH mit Sitz in Magdeburg produziert UHT Prozessanlagen für die Lebensmittelindustrie. Bei der thermischen Behandlung von Produkten mit unseren Anlagen stehen Produktqualität und -sicherheit sowie die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle – unter Beibehaltung der erwünschten Produkteigenschaften.

 

UHT Anlagen

Unsere UHT-Anlagen werden von erfahrenen Mitarbeitern gefertigt und zeichnen sich durch eine exzellente Fertigungsqualität aus, die eine sehr hohe Produktqualität und einen hohen Wirkungsgrad garantieren.

Schneider Industries UHT-Anlagen können als indirekte oder direkte Einheiten angeboten werden und sind in einer in dem Leistungsbereich von 50 bis 45.000 l/h verfügbar.

 

UHT Anlagen

Schneider Industrie GmbH UHT-Anlagen werden vorwiegend für die aseptische Behandlung von H-Milch und sonstigen Flüssigprodukten eingesetzt.

Zum Einsatz kommen unsere Anlagen auch bei schwach sauren Produkten wie UHT-Sahne, Desserts, Suppen, Tee, Kaffee, Sojamilch, Milchmischgetränken und Milchalternativen.

Die gleiche Technologie kann auch zum thermischen Behandeln von Säften, stückigen oder faserhaltigen Produkten, Kokoswasser, Fruchtzubereitung und Milchalternativen verwendet werden.

Warum sollten Sie sich für eine teurere UHT-Anlage eines großen multinationalen Unternehmens entscheiden, wenn Sie eine maßgeschneiderte UHT-Anlage besitzen können, die von Branchenexperten für Sie in Deutschland entwickelt wurde?